Aktuelles (News - Listenansicht)

Vorstandsitzung am 12. Oktober 2021 in Tauberbischofsheim

Elektromobilität und Breitbandausbau

Nach langer Corona-Pause konnte sich der Vorstand der Elektrotechnischen Handwerke im Main-Tauber-Kreis am 12. Oktober 2021 wieder real zu einer Sitzung in Tauberbischofsheim treffen. Neben einigen internen Themen wie der Jahresrechnungen 2019 / 2020, dem Haushaltsplan 2021 und der Vorbereitung der nächsten Mitgliederversammlung standen einige für die Innungsmitglieder wichtigen Themen an.

Nicht nur auf Grund der KfW-Förderung steigt die Nachfrage im Bereich der Elektromobilität bei den Innungsmitgliedern stark an. Dies führt bei den Elektrobetrieben zu unterschiedlichen Problemen. Viele Ladestationen sind derzeit gar nicht lieferbar. Die Lieferzeiten gehen teilweise bis in das zweite Halbjahr 2022. Aber auch bei der Montage einer Wallbox (Ladestation) muss dann vieles beachtet werden. Die elektrische Installation des Gebäudes muss zunächst auf ihre Eignung geprüft und gegebenenfalls ertüchtigt werden. Bei mehreren Wallboxen, einer vorhandenen Photovoltaikanlage, einer Wärmepumpe oder vergleichbaren Geräten muss (oder sollte) eine intelligente Vernetzung der Komponenten erfolgen. Zur Weiterbildung in diesem Bereich wird daher für die Innungsmitglieder im Frühjahr 2022 eine Schulung statt finden.

Ein weiteres Thema war der Breitbandausbau im Main-Tauber-Kreis. Für die Elektrobetriebe geht es vor allem um die letzten Meter im Gebäude. Die Fachberater des Verbandes beraten diesbezüglich gerne die Innungsbetriebe die sich in diesem Bereich stärker betätigen wollen. Bezüglich Schulungen und Beratung wurde auf die Angebote des Landesinnungsverbandes verwiesen.

Zum Thema E-Check ist eine weitere Schulung der Elektroinnung Main-Tauber-Kreis im Frühjahr 2022 geplant. Um den E-Check durchführen zu dürfen ist alle zwei Jahre eine Schulung der Mitglieder erforderlich. Nur durch diese regelmäßige Schulung ist der hohe Qualitätsanspruch des E-Checks zu halten. Beim E-Check geht es zwar vorwiegend um die sicherheitstechnische Überprüfung einer elektrischen Anlage oder von Elektrogeräten, auch Fragen zur Energieeffizienz werden bei einer E-Check Prüfung abgefragt.

Innungsobermeister Uwe Heß und die Geschäftsführerin Angelika Gold freuten sich dass alle Vorstandsmitglieder der Einladung gefolgt waren. Auch die vielen Vorschläge aus dem Kreis der Mitglieder lassen hoffen, dass es wieder – wie vor Corona – mit Begeisterung weiter geht.

DEUTSCHLAND SPART STROM

24.11.2022

Der Stromverbrauch in Deutschland ist in den vergangenen Monaten deutlich zurückgegangen. Das zeigen aktuelle Daten des BDEW. Im Oktober war der…

Jetzt weiterlesen …

BWHT-Beirat bei der Fraktion der GRÜNEN im Landtag

22.11.2022

Am 15.11.2022 empfing die hochrangig besetzte Fraktion der GRÜNEN die Delegation des BWHT-Beirats im Haus der Abgeordneten zum zyklischen Austausch.

Jetzt weiterlesen …

FV-Positionierung: Energiepolitische Entwicklungen - Photovoltaik

18.11.2022

Momentan gibt es eine Vielzahl von Entwicklungen rund um die Energiepolitik sowie die PV-Technologie insgesamt, vor allem auch rund um das unsägliche…

Jetzt weiterlesen …

Energiedialog: Gelungener Auftakt in Kirchheim/Teck

17.11.2022

Energiedialog in Kirchheim/Teck mit einem konstruktiven Besuchermix: Unternehmer und Unternehmerinnen aus dem Bereich Elektro- und SHK-Handwerk, die…

Jetzt weiterlesen …

An der Enz ist das Bessere Freund des Guten

15.11.2022

Mitte November fanden sich über 25 Teilnehmende zum Pforzheimer Energiedialog zusammen. Trotz des bereits guten Energiewende-Miteinanders in der…

Jetzt weiterlesen …

Energiedialog in Albstadt

14.11.2022

Rund um Energiewendethemen ging es Anfang November in Albstadt. Thomas Hagg, Obermeister der Elektro-Innung Zollern-Alb, begrüßte in der…

Jetzt weiterlesen …

Innungsvertreter tauschen sich über Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit aus

11.11.2022

Die Innungsdelegierten für Öffentlichkeitsarbeit trafen sich am 9. November in Pforzheim-Niefern zur diesjährigen Herbsttagung, um sich über die…

Jetzt weiterlesen …

DIGITALES PLANUNGSTOOL: MIT WENIGEN KLICKS ZUR WALLBOX

04.11.2022

Mit dem Wallbox-Planer können Interessenten ihre Ladeinfrastruktur am Computer konfigurieren. Betrieben liefert das Tool alle notwendigen Daten, um…

Jetzt weiterlesen …

In großer Sorge um unser Land

04.11.2022

In einem offenen Brief an den baden-württembergischen Ministerpräsidenten Kretschmann plädiert ein breites Bündnis aus Kommunal- und…

Jetzt weiterlesen …

Konjunkturumfrage Herbst 2022: Stabiles Geschäftsklima und verhaltene Prognose

02.11.2022

Krieg in Europa in der Ukraine, Energiekrise, gestörte Lieferketten, hohe Inflationsrate, explodierende Bauzinsen, Rückgang bei den Baugenehmigungen…

Jetzt weiterlesen …

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: info@khs-tbb.de oder rufen Sie uns an: 09341/92510